TitelbildDas SPENDIT Team hatte am 06. April die große Freude um die 60 Partner, Kollegen und Freunde des Hauses zum Auftakt der SPENDIT Speaker Series begrüßen zu dürfen. Im exklusiven Ambiente des Hearthouses in München kamen die Gäste aus den unterschiedlichen Branchen zusammen, um an den spannenden Vorträgen der Gastredner teilzunehmen und in einer entspannten Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen. Die Veranstaltungsreihe bezweckt Gespräche, fachliche Diskussionen und den interaktiven Austausch zu fördern, sowie Kollegen und Partner an den Erfahrungen und Best Practices aus dem eigenen Unternehmensalltag teilhaben zu lassen.

Nach einem entspannten Aperitif folgte die Eröffnung durch den SPENDIT Gründer Florian Gottschaller, der sehr herzlich die Redner des Abends, Herrn Jörg Breiski, Herrn Hanno Renner und Herrn Bernd Steinhart begrüßen durfte. In einer angenehmen Wohnzimmeratmosphäre konnten die Gäste den folgenden 10-minütigen Impulsvorträgen lauschen:


Jörg Breiski
Digital Leadership – Neue Herausforderungen an Führungskräfte im digitalisierten Zeitalter: Mit diesem aktuellen Thema startete Jörg Breiski, Vice President der Kienbaum GmbH, in die Vortragsrunde. In seinem informativen Vortrag stellte er da, welchen Anforderungen sich die Führungskräfte im digitalen Zeitalter stellen müssen und welche Kompetenzen benötigt werden, um den Status des „Digital Leaders“ zu erreichen.

Hanno Renner

Wie funktioniert erfolgreiche Mitarbeiterführung, eine Mission-based Team- Organisation und OKRs?: Zu diesem spannenden Thema referierte Hanno Renner, der CEO der Personio Gmbh und bot Einblicke in eine neue Form der erfolgreichen Mitarbeiterführung. Dieser Ansatz bietet vielen Unternehmen eine ganz neue Alternative, Teams erfolgreicher zu machen und somit gemeinsam ein starkes Mitarbeiterwachstum zu bewältigen.

Bernd Steinhard

Spontan Vortrag – Vertriebswege in der Welt von HR: Aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung eines Vortragenden erklärte sich Bernd Steinhart, der Leiter der betrieblichen Altersversorgung im Partnervertrieb der WWK Lebensversicherung – zu unserer großen Freude spontan – dazu bereit einzuspringen. In seinem Vortrag gab er einen Einblick in den Vertriebsalltag im Kontext von HR Abteilungen und wie beispielsweise die SpenditCard positiv in den Verkaufsprozess mit eingebunden werden kann.

Ganz im Sinne des Austausches verbrachten die Gäste im Anschluss der Vorträge einen anregenden und entspannten Abend, der weit über das geplante Ende hinausging. Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei unseren Gästen und Speakern für einen spannenden und gelungenen Abend und freuen uns sehr darauf, Sie bei unserem nächsten SPENDIT Speaker Event wieder begrüßen zu dürfen.

 

There are currently no comments.