Sachbezug meets Arbeitgebermarketing.
Die SpenditCard macht’s möglich!

 

Nur motivierte und glückliche Mitarbeiter sorgen heute dafür, dass Firmen erfolgreich sind.

 

„Entscheidende Grundlage dafür, ob sich Mitarbeiter voll einbringen und dem Unternehmen lange treu bleiben, sind Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterzufriedenheit. Dafür entwickeln wir bei SPENDIT einfach einsetzbare HR Produkte, die Ihre Mitarbeiter begeistern. Eins davon ist die SpenditCard, eine Prepaid Mastercard, mit der Arbeitgeber die altbekannten Papiergutscheine ersetzen können.“

– Florian Gottschaller & Dr. Ralph Meyer, Gründer der SPENDIT AG

SpenditCard – ein Mitarbeiter-Benefit, der Sie begeistern wird!

Macht wirtschaftlich Sinn

 

1 Euro netto mehr erfordert üblicherweise 2,20 Euro Budget
beim Arbeitgeber.  1 Euro über die SpenditCard kosten den Arbeitgeber nur 1,07 Euro.  

Arbeitgeber können jedem Mitarbeiter bis zu 708 Euro steuerfrei und 11.000 Euro pauschalversteuert pro Jahr über die SpenditCard Mastercard zur Verfügung stellen.

Sehr wirksames Employer Branding

 

Neun von zehn SpenditCard Besitzern können die Frage beantworten, was sie mit dem Guthaben auf der SpenditCard gemacht haben oder machen werden. Guthaben auf der Karte geht – anders als bei einer Gehaltserhöhung – nicht im Bankkonto unter, sondern wird von den Mitarbeitern als zusätzliches Einkommen wahrgenommen. So wird aus selbstverständlich  positiv bemerkt

In Ihrem Wunschdesign gestaltet wird der Sachbezug mit der SpenditCard zum echten Lifestyle!

Alle Vorteile der SpenditCard auf einen Blick

  • Deutlich günstiger als Gehalt
    528 Euro oder 708 Euro steuerfrei und 11.000 Euro pauschalversteuert
  • Prepaid Mastercard®
    Weltweit einsetzbar bei über 43 Mio. Akzeptanzstellen – online und offline.
  • Täglich erlebbares Arbeitgebermarketing
    Mit dem individuellen Kartendesign in Ihrem Branding hat Ihr Mitarbeiter Sie als Arbeitgeber mit der SPENDIT Kreditkarte bei jedem Einkauf im Blick
  • Maximale Flexibilität
    Fünf verschiedene Module auf einer Karte, für jeden Anlass das Passende – Gehaltserhöhung, Bonuszahlung oder eine Zuwendung zu speziellen Anlässen. Kartenlieferung in nur vier Arbeitstagen möglich
  • Geringerer Verwaltungsaufwand
    Bequeme Verwaltung  in unserem SPENDIT Portal

Was unterscheidet die SpenditCard von der SPENDIT AG von anderen Anbietern? Das Maximum an Service & Sicherheit!

Die SpenditCard ist die günstige und nachhaltig spürbare Gehaltserhöhung

ModuleBis zu 5 Module auf einer einzigen Karte!

Mehr als 4000 Unternehmen in Deutschland sind von der SpenditCard
bereits überzeugt.

Bald auch in Österreich verfügbar!

„Mit der SpenditCard zeigen wir, dass wir die Leistung jedes einzelnen Mitarbeiters würdigen und wertschätzen. Da der Betrag auf der SpenditCard steuer- und abgabefrei ist, ist diese Lösung für die Mitarbeiter besonders attraktiv.” 

 

 

Uta Sagadin,
Leiterin Personalmanagement

Martens & Prahl

„Die SpenditCard passt sich den individuellen Wünschen unserer Mitarbeiter an. Somit ist für jeden Geschmack etwas dabei – perfekt!“ 

 

Franziska Prochnow
Assistentin der Geschäftsleitung

„Die SPENDIT AG macht es uns mit der SpenditCard möglich, das Nettogehalt unserer Mitarbeiter zu optimieren und trägt somit zu einer höheren Mitarbeiter-Zufriedenheit und -Bindung bei.“ 

 

Martine Brandt,
HR & Accounting

Häufig gestellte Fragen zur SpenditCard

Die SpenditCard ist eine Mastercard® Prepaid-Karte und kann an allen über 43 Mio. Mastercard® Akzeptanzstellen weltweit eingesetzt werden (z.B. Tankstellen, Restaurants, Online-Shops etc.).

Der Aufwand für die Einführung der SpenditCards ist sehr überschaubar: Im Bestellprozess legen Sie das Kartendesign fest und lösen die Kartenbestellung aus. Anschließend werden die Karten mit Infomaterial zur einfachen Einführung der SpenditCard in Ihrem Unternehmen versendet. In unserem SPENDIT Portal können Sie ganz unkompliziert Ihre Mitarbeiter

verwalten, indem Sie die Höhe der Kartenaufladungen bestimmen und neue Mitarbeiter anlegen bzw. ausscheidende Mitarbeiter deaktivieren.

Ja, wir nehmen Bestellungen ab einer SpenditCard an.

Nein, Sie können die SpenditCard auch nur für ausgewählte Mitarbeiter einführen.

Die SpenditCard ist eine Prepaid Mastercard® in individuellem Design, welche alle steuerlich zulässigen „Gutscheine“ (Sachbezüge etc.) in einer Karte vereint. Dies vereinfacht nicht nur den gesamten Prozess rund um Sachbezüge, sondern macht diese Art von Wertschätzung für Mitarbeiter unmittelbar erlebbar. Die Funktion Barabhebung und Überweisung ist bei allen SpenditCards deaktiviert, deshalb akzeptieren die Finanzämter die SpenditCard offiziell als Sachbezug. Pro Jahr und Mitarbeiter können netto mindestens 528 Euro steuerfrei und bis zu 11.000 Euro pauschalversteuert vergeben werden.

AT-flag

Hinweis:

Die SpenditCard ist auch bald für Unternehmen in Österreich verfügbar!

Die SpenditCard – Der Universalgutschein für Ihre Mitarbeiter

Wussten Sie schon…?

… dass Sie Ihren Mitarbeitern bis zu 6,40 Euro pro Mittagessen erstatten können?
Mit Lunchit ist die Umsetzung ganz einfach und digital – per App!

Ist dieser Artikel ein neuer Stern auf Ihrem Wissenshimmel? Wir freuen uns über Ihre Bewertung!