Erholungsbeihilfe mit dem Modul Relax der SpenditCard

So zahlen Arbeitgeber Urlaubsgeld pauschalversteuert an Arbeitnehmer aus

Urlaubsfreude ist die schönste Freude. Nutzen Sie diesen positiven Moment, um Ihren Arbeitnehmern etwas Gutes zu tun und die Mitarbeiterbindung zu fördern!

Gewähren Sie Ihren Mitarbeitern Erholungsbeihilfen, die mit 25% pauschal zu versteuern (zzgl. Soli und Kirchensteuer) und im Gegensatz zum klassischen Urlaubsgeld sozialversicherungsfrei sind.

Erholungsbeihilfe – Ihr Mehrwert mit dem
SpenditCard Modul Relax:

  • Mehr Netto: 416 Euro p.a. (für eine Familie mit drei Kindern)
  • Nur pauschalversteuert: 25% Pauschalsteuer auf den Nettobetrag
  • Mehr für die Urlaubskasse: Alternative oder Ergänzung zum Urlaubsgeld
  • Mastercard® Prepaid: Die SpenditCard, eine Mastercard Prepaid-Karte dient dabei als digitaler „Universalgutschein“, der auch im Ausland überall einsetzbar ist
  • Persönlicher Kundenservice: Sieben erfahrene Mitarbeiter sind werktags telefonisch und per E-Mail erreichbar
  • 6 Euro Jahresgebühr pro Mitarbeiter zzgl. 10 Euro Jahresgebühr je Karte sowie eine einmalige Einrichtungsgebühr i.H.v. 69 Euro

Fordern Sie jetzt ein kostenfreies Angebot an!

Ihre Anfrage


Unternehmen

Ansprechpartner

Nachricht

*Pflichtfeld

 Kostenlos und unverbindlich anfragen

 SSL--Verschlüsselte Datenübertragung

WILDes shoppen mit der SpenditCard

„In unserem Unternehmen nutzen 38 unserer Mitarbeiter im Innen- und Außendienst die SpenditCard und sind begeistert. Sie fühlen sich durch diesen Benefit wertgeschätzt und sind dankbar, dass sie das Geld nach Lust und Laune ausgeben können und an keine Gutscheine gebunden sind. Das gibt uns als Arbeitgeber das Gefühl, genau die richtige Maßnahme zur Mitarbeitermotivation getroffen zu haben.“

Noah Wild, Sprecher der Geschäftsführung, Wild Beauty GmbH

Ist dieser Artikel ein neuer Stern auf Ihrem Wissenshimmel? Wir freuen uns über Ihre Bewertung!