Lunchit

MITARBEITER BENEFITS DIE IHR UNTERNEHMEN WIRKLICH BRAUCHT

Motivieren, sparen, Mitarbeiter binden – mit dem Marktführer bei digitalen Essensmarken

Mitarbeiter langfristig motivieren und gleichzeitig Steuern sparen

Wir haben Mittagessen neu erfunden – MItarbeiterbindung mit dem Marktführer bei digitalen Essensmarken

Lunchit-logo-gruen-anthrazit
lunchit-promo

DIE ERSTE DIGITALE ESSENSMARKE PER APP

Motivieren, sparen, Mitarbeiter binden: Der App-basierte Essenszuschuss, 50% günstiger als Gehalt

Die Lösung für Unternehmen

  • ohne eigene Kantine im Haus
  • mit verschiedenen Standorten oder Mitarbeitern im Homeoffice
  • die eine zeitgemäße, nachhaltige und ressourcenschonende Alternative zu Essensmarken suchen
  • die ein modernes Instrument zum Employer Branding suchen
  • die Ihre Essensmarken digitalisieren möchten

 Die Lunchit App – in zwei VArianten

Verpflegungszuschuss in der Gastronomie Bis 8 Euro / Tag Bis 8 Euro / Tag
Verpflegungszuschuss im Lebensmitteleinzelhandel
Bis 2 Euro / Tag -
100% Überprüfung der Belege durch KI Fraud-Detection System Ja Ja
1 % Stichprobenprüfung Ja Ja
Kumulierung (“Häufelung”) des steuerfreien Verpflegungszuschusses möglich - Ja
Flexible Wahl wie lange über das kumulierte Guthaben verfügt werden kann - Ja
Jetzt kostenlos testen >
Jetzt anfragen >

„Wir haben nach einer smarten digitalen und zeitgemäßen Lösung für Essensgutscheine gesucht. Unser Anspruch: easy to use für unser Team […], transparent und nachvollziehbar in der Abrechnung.
Lunchit hat uns in allen diesen Punkten überzeugt, deshalb freuen wir uns sehr, diesen smarten Mitarbeiter-Benefit eingeführt zu haben!“

Birgit Moser-Kadlac

Geschäftsleitung Human Resources

„Wir waren lange auf der Suche nach einer innovativen, unkomplizierten Lösung für die Essensbezuschussung. Mit Lunchit haben wir den perfekten Partner dafür gefunden. Unsere Mitarbeiter ,lunchen‘ standortunabhängig und freuen sich über die einfache Bedienung.”

 

Julia Mairhofer

Human Resources Management

„Bei REWE digital beschäftigen wir uns täglich mit der Digitalisierung im Lebensmittelhandel. Deshalb waren klassische Papieressensmarken natürlich keine dauerhafte Lösung […]. Mit Lunchit bekomme ich meinen täglichen Essenszuschuss ganz einfach über die Einreichung des Belegs in der App. Besser geht’s nicht.“

Lasse Hofmann

Senior HR Manager Employer Branding

Sie sind Mitarbeiter und möchten Ihrem Arbeitgeber von unserem Mitarbeiter-Benefit Lunchit erzählen?

Wichtige Fragen zum Thema Essenszuschuss

Was sind Mitarbeiter-Benefits

Bei Mitarbeiter-Benefits, auch Corporate Benefits oder Fringe Benefits genannt, handelt es sich um ergänzende Anerkennungen bzw. Vorteile, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern zusätzlich zum regulären Gehalt gewähren. Die Palette reicht vom Firmenwagen über Tankgutscheine und Sportangebote bis hin zum Essenszuschuss.

In Österreich können Arbeitgeber seit 01. Juli 2020 ihren Mitarbeitern bspw. täglich bis zu 8,00 Euro für das Mittagessen erstatten und das komplett steuerfrei. Derartige steuerfreie Zusatzleistungen helfen Unternehmen nicht nur dabei, Steuern zu sparen, sondern gleichzeitig die Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen und sich im Arbeitsmarkt von konkurrierenden Firmen abzuheben.

Das deutsche Steuerrecht bietet Arbeitgebern auch zahlreiche Möglichkeiten, um solche Benefits über steuerfreie Sachbezüge bzw. Sachzuwendungen zu finanzieren. Somit können Unternehmen mit Hilfe solcher steuerfreier Zusatzleistungen nicht nur die Arbeitgeberattraktivität erhöhen und sich im Arbeitsmarkt von konkurrierenden Firmen abheben, sondern gleichzeitig auch Steuern und Lohnnebenkosten sparen.

Welche Mitarbeiter-Benefits gibt es? Was sind Beispiele für Mitarbeiter-Benefits?

Um sich von konkurrierenden Unternehmen im Arbeitsmarkt abzuheben, lassen sich Unternehmen mittlerweile die skurrilsten Benefits einfallen. Vom Einfrieren der Eizellen über eine hippe Babyparty zur Geburt des Kindes, einen wöchentlichen Wäscheservice bis hin zum klassischen Jobticket oder Essenszuschuss ist alles möglich. Gerade Benefits, die die Work-Life-Balance betreffen, wie bspw. flexible Arbeitszeiten oder Homeoffice, werden von vielen Arbeitnehmern gar nicht mehr als Zusatzleistungen wahrgenommen, sondern als selbstverständlich vorausgesetzt. Hier finden Sie eine Auswahl an möglichen Mitarbeiter-Benefits:

 

Finanzen: Weihnachts- & Urlaubsgeld; Boni & Prämien; Mitarbeiterrabatte & Beteiligungen

Sicherheit: betriebliche Altersvorsorge & Zusatzversicherungen

Sozial: Betriebsausflüge; Weihnachtsfeiern; Mitarbeiterevents

Mobilität: Firmenwagen & Jobräder; Jobtickets & Bahnvorteilskarten; Reisekosten; Mitarbeiterparkplatz

Kommunikation: dienstliches Smartphone & Laptop; Internetnutzung

Gesundheit: betriebliche Gesundheitsmaßnahmen & Betriebsarzt; Gesundheitskurse & Zuschuss Fitnessstudio

Bildung: Coaching, Weiterbildungen & Workshops

Verpflegung: kostenlose Getränke & Obst; Zuschuss Kantine; Essensgutschein

Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten & Homeoffice; Sabbaticals und zusätzliche Urlaubstage; Elternkarenz & Kinderbetreuung; Bürohund

Sonstiges: Geschenke zu Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum etc.

Warum lohnen sich Mitarbeiter-Benefits

Mehrere Studien haben gezeigt, dass sich das Gewähren von Mitarbeiter-Benefits oder steuerfreien Zusatzleistungen für Arbeitnehmer lohnen. Laut GenY-Barometer achten rund 63 Prozent der jüngeren Bewerber auf Benefits, wenn sie sich über einen neuen Arbeitgeber informieren.  Sie erhöhen somit nicht nur die Arbeitgeberattraktivität im allgemeinen, sondern können auch das ausschlaggebendes Kriterium für potenzielle Mitarbeiter sein, sich für oder gegen einen Arbeitgeber zu entscheiden.

Laut einer Studie von Capital, Kienbaum und Kununu aus dem Jahr 2019 würden sich Mitarbeiter sogar mit rund elf Prozent weniger Gehalt zufriedengeben, wenn ihnen Arbeitgeber stattdessen attraktive Zusatzleistungen bieten. Aufgrund verschiedener steuerlicher Vorteile ist dies auch nachvollziehbar, da steuerfreie Zusatzleistungen oftmals sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer effektiver sind als eine klassische Gehaltserhöhung.

Lesen Sie in unserem Magazin welche Benefits steuerfrei bzw. steuerbegünstigt gewährt werden können!

Was sind die besten Mitarbeiter-Benefits?

Heutzutage können sich Arbeitgeber und -nehmer an einer großen Palette unterschiedlicher Benefits „bedienen“. Doch oft stehen die klassischen, altbewährten Benefits nach wie vor ganz oben auf der Beliebtheitsskala. So hat die Studie „War for Talents“ des Wirtschaftsförderungsinstituts der Wirtschaftskammer Wien (WIFI Wien) gezeigt, dass über die Hälfte der befragten Arbeitnehmer ein vergünstigtes Mittagessen bzw. eine Kantine als attraktiv empfinden, während nur knapp ein Drittel der befragten Personalverantwortlichen denken, dass dies für ihre Mitarbeiter attraktiv wäre.

Flexible Arbeitszeiten liegen auch ganz weit vorne, so das Ergebnis der Studie „JobTrends 2017“ von Kienbaum und dem Staufenbiel Institut. 91 Prozent der befragten Unternehmen versuchen damit zu punkten. Auf Platz zwei folgt die betriebliche Altersvorsorge mit 81 Prozent, Platz drei geht ans Homeoffice. Firmenhandys und ein erfolgsabhängiger Bonus sind ebenfalls beliebte Zusatzleistungen und sorgen für ein besseres Betriebsklima.

Sie haben noch weitere Fragen zu Lunchit?

Employer Happiness facts – powered by SPendit AG

Unternehmenskunden

SpenditCard Nutzer

Lunchit Nutzer

Das Mitarbeiter-Benefits Magazin.

In unserem Magazin geben wir Ihnen mit Beiträgen zu den Themen steuerfreie Sachbezüge, Essenszuschuss, Mitarbeitermotivation und Arbeitswelt im Wandel stets wertvolles Wissen und Inspiration an die Hand.

Über 5.500 zufriedene Firmenkunden nutzen unsere smarten Mitarbeiter-Benefits Lunchit und SpenditCard

avira-kunde-spendit-logo
basf-kunde-spendit-logo
pro7s1-logo-kunde-lunchit
basf-kunde-spendit-logo
basf-kunde-spendit-logo
basf-kunde-spendit-logo
fidor-Bank-logo
BASF-logo
DRK_Logo
unu-logo
signavio-logo
fressnapf-logo
Candis-logo
KTM-logo
sem-boutique-logo
Bitpanda-logo
signavio-logo
einhorn-logo

Unsere Kooperationspartner

Solarisbank_logo
WoltersKluwer-logo