Home > Lunchit | Die digitale Essensmarke > Lunchit – der smarte Essenszuschuss | Preisübersicht

Lunchit

Die digitale Essensmarke – Preise & Konditionen

Willkommen in der größten Kantine Österreichs! Gehen Sie essen  – wo immer Sie und Ihre Mitarbeitenden wollen. Mitarbeiterbindung, Gehaltsextra und Motivationsbooster in einem – die smarte und nachhaltige Alternative zu klassischen Essensmarken.
spendit-lunchit-app-bg-11

SMB

(1 – 200 Mitarbeitende)

€ 6,90

pro Mitarbeitende / pro Monat 1

Ihr perfekter Einstieg – für kleinere Unternehmen oder Teams

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Keine Vertragslaufzeit
  • Individuelles App-Design
spendit-plusicon-unchit
  • Persönliches Onboarding
  • Persönlicher Ansprechpartner

Individuell

(ab 200 Mitarbeitende)

Individuell

pro Mitarbeitende / pro Monat 1

100% flexibel und individuell – maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Keine Vertragslaufzeit
  • Individuelles App-Design
spendit-plusicon-unchit
  • Individuelles Onboarding
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Portalschulungen & Unterstützung bei der Administration
  • Optional: Belegprüfung durch uns ²

Sprechen Sie mit uns für ein individuelles, an Ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot.

¹ Preise pro Monat bei jährlicher Zahlung
² Auf Wunsch übernehmen wir die Stichproben-Prüfung für Sie. Fragen Sie uns gerne nach einem individuellen Angebot.

spendit-katharinaneuhauser-11

Haben Sie Fragen oder möchten  sich gerne individuell beraten lassen?

Gerne berät Sie unsere Sales Managerin Katharina Neuhauser in einem persönlichen Gespräch!

Sie haben noch Fragen zu Lunchit?

Was ist eine digitale Essensmarke? Was ist der Unterschied zwischen digitalen und Papier-Essensmarken?

Eine digitale Essensmarke ist die papierlose Alternative zu klassischen Papier-Essensgutscheinen. Bei einer digitalen Essensmarke funktioniert das Einreichen bzw. Einlösen des Mittagessens digital per App. Anstatt die Papier-Essensmarken in teilnehmenden Restaurants einzulösen, benötigen die Mitarbeitenden bei digitalen Essensmarken nur die App und einen Beleg. Da es bei digitalen Essensmarken zudem kein Partnernetzwerk gibt, können die Mitarbeitenden essen gehen, wo sie möchten. Im Anschluss müssen sie den Beleg nur mit der App fotografieren und mit einem Klick beim Arbeitgeber einreichen.

Für Arbeitgeber besteht der Vorteil einer digitalen Essensmarke vor allem im geringen Verwaltungsaufwand. Denn im Gegensatz zu Papier-Essensmarken, die regelmäßig bestellt, gedruckt und verteilt werden müssen, läuft die Verwaltung bei digitalen Essensmarken komplett digital ab. Der Arbeitgeber kann sich monatlich im Arbeitgeberportal eine CSV-Datei mit den gesamten Erstattungsbeträgen des Essenszuschusses downloaden und diese direkt in das entsprechende Lohnbuchhaltungssystem hochladen. Das System verarbeitet die Daten dann automatisch und die Mitarbeitenden erhalten den Essenszuschuss mit ihrem nächsten Gehalt.

Kann ich mit Lunchit meinen Essenszuschuss ansparen ("häufeln")?

Ja, mit unserem Produkt “Lunchit Flex” ist es für Ihre Mitarbeitenden möglich den Verpflegungszuschuss eines Tages mitzunehmen und anzusparen. So können Sie Ihren Mitarbeitenden noch mehr Flexibilität beim Essenszuschuss einräumen.

Kann Lunchit im Homeoffice verwendet werden?

Die digitale Essensmarke Lunchit kann auch im Homeoffice verwendet werden. Gerade für die Arbeit zuhause ist der digitale Essenszuschuss die ideale Lösung für die Verpflegung der Mitarbeitenden. Denn die App kann auch bei Bestellungen beim Lieferdienst und bei jedem Bäcker, Imbiss oder Supermarkt verwendet werden. Somit profitieren auch Mitarbeitende, die keine Restaurants in der Nähe des Wohnortes haben oder aufgrund der Telearbeit keine Kantine nutzen.

Wie hoch ist der steuerfreie Essenszuschuss in Österreich? Wann kann 8 Euro bzw. 2 Euro erstattet werden?

In Österreich können Arbeitgeber ihren Mitarbeitenden seit 01. Juli 2020 arbeitstäglich bis zu 8,00 Euro steuerfrei erstatten. Nachdem die steuerfreie Förderhöhe über Jahrzehnte hinweg nicht angepasst wurde, hat sich die Regierung im Rahmen des Corona-Konjunkturprogrammes („Wirtshauspaket“) für eine Erhöhung des steuerfreien Essenszuschusses von 4,40 Euro auf 8 Euro entschieden.

Der höhere Wert von 8 Euro kann immer dann erstattet werden, wenn Mitarbeitende an einem Ort essen gehen, wo ein sogenanntes „Vollmenü“ angeboten wird. Das sind in der Regel Gaststätten oder Restaurants. Entscheiden sich die Mitarbeitenden für ein Mittagessen aus dem Supermarkt oder Imbiss, können Arbeitgeber dafür 2 Euro erstatten (zuvor 1,10 Euro).

Im Gegensatz zu Papier-Essensmarken müssen sich Arbeitgeber bei der digitalen Essensmarke nicht im Vorhinein für eine dieser Erstattungssummen entscheiden, sondern die Mitarbeitenden können selbst entscheiden, wo sie essen gehen möchten und die Art der Gastronomie in der App auswählen. Aufgrund der digitalen Verwaltung wird die korrekte Erstattungssumme dann automatisch hinterlegt, das bedeutet minimaler Aufwand für den Arbeitgeber und maximale Flexibilität für die Mitarbeitenden.

In unserem Magazinartikel erfahren Sie noch mehr darüber wie die digitale Essensmarke in Österreich genau funktioniert!

Welche Vorteile hat die digitale Essensmarke Lunchit für Mitarbeiter?

Gerade Mitarbeiter profitieren erheblich vom digitalen Essenszuschuss Lunchit:

  • Kein Partnernetzwerk
    Völlige Entscheidungsfreiheit bei der Wahl des Mittagessens – egal ob Supermarkt, Restaurant, Imbiss, Bäckerei oder Bestellung beim Lieferdienst.
  • Spürbares Gehaltsextra
    Der Essenszuschuss bleibt für Arbeitnehmer komplett steuerfrei, d.h. Brutto = Netto und bis zu 168 Euro mehr Nettolohn pro Monat
  • Vergessen gibt´s nicht
    Im Gegensatz zur Papier-Essensmarke kann die digitale Essensmarke nicht vergessen werden, denn der Beleg kann auch nachträglich noch in der App hochgeladen werden
  • Einfach einfach
    Die Bedienung der App ist intuitiv und leicht verständlich

Über 7.000 zufriedene Firmenkunden nutzen unsere smarten Mitarbeiter-Benefits 

Avira-logo-stage-new
Lufthansa-logo-stage-new-alternative
Redhat-logo-stage-new
Fidor-Bank-logo-stage-new
DRK-logo-alternativ
Signavio-logo-stage-new
Candis-logo-stage-new
sem-boutique-logo-stage-new
Sskmuenchen-logo-partner-stage-new
BASF-logo-stage-new
Nestle-logo-stage-new
pro7s1-logo-stage-new
Rewe-digital-logo-stage-new
unu-logo-stage-new
Bitpanda-logo-stage-new
fressnapf-logo-stage-new
Einhorn-logo-stage-new
KTM-logo-stage-new
Auszeichnungen
spendit-awards-kununu-2023
spendit-awards-b2b-2023
deutscher-b2b-award-kundenzufriedenheit
deutscher-b2b-award-kundenservice
top-50-wachstumssieger-gruenderszene
deutscher-b2b-award-preis-leistung
Unsere Kooperationspartner
spendit-logo-visa
Deutsche_Bank-Logo
barmer-logo_Barmer-logo
WoltersKluwer-logo

Alle Bankdienstleistungen werden von der Solaris angeboten.