Die SpenditCard App – Guthabenabfrage leicht gemacht!

Die SpenditCard App – Guthabenabfrage leicht gemacht!

Bequeme Guthabenabfrage der SpenditCard mit dem Smartphone

Das Guthaben Ihrer SpenditCard können Sie jederzeit online unter my.spenditcard.de abfragen. Um noch bequemer zuzugreifen, können Sie auch die Browser-Seite zum Startbildschirm Ihres Smartphones hinzufügen und Ihre Transaktionen wie in einer App einsehen.

Für Android-Geräte:

Öffnen Sie die Webseite my.spenditcard.de im Browser und tippen Sie auf das Symbol rechts oben mit drei untereinanderstehenden Punkten, um die Menüleiste zu öffnen. Wählen Sie dann „Zum Startbildschirm hinzufügen“ und benennen Sie die Seite z.B. „SpenditCard“. Die Guthabenabfrage erscheint danach auf Ihrem Startbildschirm.

spenditcard_guthabenabfrage_android

Für iOS-Geräte:

Öffnen Sie die Webseite my.spenditcard.de und tippen Sie auf das Aktionssymbol (Pfeil im Kästchen). Wählen Sie dann die Schaltfläche „Zum Home-Bildschirm“ aus und benennen Sie die Seite z.B. „SpenditCard“. Die Guthabenabfrage erscheint danach auf Ihrem Startbildschirm.

spenditcard_guthabenabfrage_ios

Unsere SpenditCard App: Guthaben-Abfrage durchführen - jederzeit und überall!

Die SpenditCard App zeigt dem Nutzer den aktuellen Guthabenstand seiner SpenditCard sowie alle getätigten Transaktionen an. Jede Abbuchung wird detailliert dargestellt, um den genauen Verlauf der Zahlungen verfolgen zu können.

Die App steht allen Kunden mit einem iOS Endgerät im Apple App Store zur Verfügung:

Kunden mit einem Android Endgerät können diesen Service schon seit längerem nutzen. Die App ist im Google Play Store erhältlich:

Beachten Sie, dass die App momentan nur für SpenditCard Nutzer zur Verfügung steht, deren Kartennummer mit 5219 beginnt. Wir arbeiten jedoch bereits an einer weiteren App-Lösung, um allen SpenditCard Nutzern eine flexiblere Guthabenabfrage zu ermöglichen.

Ist dieser Artikel ein neuer Stern auf Ihrem Wissenshimmel? Wir freuen uns über Ihre Bewertung!
2.7/518 ratings

Ihre Lesezeit ist noch nicht ausgeschöpft? Hier finden Sie noch mehr Inspiration: