SPENDITCARD WECHSELSEITE

INFORMATIONEN ZU IHRER NEUEN SPENDITCARD

Relevant für bisherige Karten beginnend mit 5219

Sie erhalten demnächst eine neue SpenditCard von Ihrem Arbeitgeber. Die neue SpenditCard können Sie wie gewohnt einsetzen. Sie ist eine Visa Prepaid Card, die an allen Visa Akzeptanzstellen deutschlandweit, die ihren Zahlungsverkehr in Deutschland abwickeln, einsetzbar ist – online und offline. 

Ihre ersten Schritte mit der neuen SpenditCard

Sobald Sie Ihre neue SpenditCard erhalten, folgen Sie bitte der Schritt für Schritt Erklärung auf dem beiliegenden Anschreiben.

Für die Aktivierung Ihrer neuen SpenditCard, nutzen Sie den Webclient oder installieren die My SpenditCard App auf Ihrem Smartphone. Diese steht kostenlos in den App Stores zum Download zur Verfügung:

Wichtig für Zahlungen im Online-Handel:
Um Online-Zahlungen mit der SpenditCard durchführen zu können, ist es wichtig, dass Sie bei der Registrierung/Kartenaktivierung in der App Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer hinterlegen. Auf diese Weise werden z.B. das Setzen der PIN sowie Online-Zahlungen abgesichert. Weitere Infos unter www.spendit.de/info-psd2.

Ihre Vorteile mit der neuen SpenditCard:

 

  • Legen Sie Ihre Wunsch-PIN in der neuen My SpenditCard App fest
  • Bezahlen Sie bequem kontaktlos im Einzelhandel 
  • Direkte Auskunft zu Transaktionen über die My SpenditCard App über unseren ausgezeichneten Kundenservice
  • Nutzen Sie die neue SpenditCard an ca. 500.000 Visa Akzeptanzstellen deutschlandweit – online und offline

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wie unterscheidet sich die neue SpenditCard von der alten?

Im Gegensatz zur alten SpenditCard (Mastercard Prepaid) ist die neue Karte eine Visa Prepaid Card.
Sie bietet die gleichen Einsatzmöglichkeiten wie die bisherige Mastercard.

Vorteile der neuen SpenditCard:

– Neue My SpenditCard App mit Zusatzfeatures wie Wählen einer Wunsch-PIN
– Kontaktloses Bezahlen dank NFC-Funktion
– Direkte Auskunft zu Transaktionen über unseren Kundenservice
– Einsetzbar an rund 500.000 Visa Akzeptanzstellen deutschlandweit – online und offline

Wie registriere ich meine neue SpenditCard in der App (Guthabenabfrage)?

Für die neue SpenditCard wird es eine komplett neue App geben – die My SpenditCard App. Diese kann im Play bzw. App Store heruntergeladen werden. Alternativ kann das Guthaben auch über den Webbrowser abgerufen werden: web.spenditcard.de

Der Vorteil: Sie können beide Apps auf dem Smartphone installieren und haben somit immer beide Guthaben im Blick.

Wie genau funktioniert die Registrierung in der App?
Zunächst müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Nachdem diese bestätigt wurde, muss der 8-stellige Registrierungscode sowie der Vor- und Nachname in der App eingegeben werden. Als letzter Schritt erfolgt dann die Passwortvergabe, womit die Registrierung bzw. die Erstellung des App Accounts abgeschlossen wird.

Wie komme ich von der bisherigen zur neuen Guthabenabfrage?

Für die neue SpenditCard wird es eine komplett neue App geben – die My SpenditCard App. Diese kann im Play bzw. App Store heruntergeladen werden. Alternativ kann das Guthaben auch über den Webbrowser abgerufen werden: web.spenditcard.de.

Wie kann ich zwischen beiden Guthabenabfragen wechseln?

Sie können beide Apps parallel auf dem Smartphone installieren und haben somit immer beide Guthaben im Blick.

Benötige ich für die Prüfung des Guthabens der alten und neuen SpenditCards zwei Apps?

Ja, damit beide Guthaben abgerufen werden können werden zwei Apps benötigt. Alternativ kann das Guthaben aber auch immer über die Webclients abgerufen werden:
Alte SpenditCard: my.spenditcard.de
Neue SpenditCard: web.spenditcard.de

Wie aktiviere ich meine neue SpenditCard?

Der Prozess läuft folgendermaßen ab:
1. Ihr Arbeitgeber bestätigt im Arbeitgeberportal die Lieferung der SpenditCards
2. Sie erhalten Ihre neue SpenditCard
3. Sie registrieren sich in der neuen My SpenditCard App
4. In der App werden Sie durch den Kartenaktivierungsprozess geführt, der wie folgt aussieht:
a) Angabe der Mobilfunknummer
b) Erhalt eines Codes per SMS
c) Eingabe des Codes in der App
d) Wählen der individuellen Wunsch-PIN für die neue SpenditCard
e) Bestätigung des PINs durch die Eingabe eines zweiten, per SMS zugesendeten, Codes

Zusammenfassend: Was ist wichtig für mich?

– Sie erhalten eine neue SpenditCard (Visa Prepaid Card)
– Da sich die Guthaben nicht von der derzeitigen ((Kartennummer beginnend mit 5219) auf die neuen SpenditCards (Kartennummer beginnend mit 4810) übertragen lassen, empfehlen wir die aktuellen Guthaben zu nutzen. Hier stehen Ihnen wie gewohnt deutschlandweit alle Akzeptanzstellen zur Verfügung. Nutzen Sie auch gerne unseren SpenditCard Gutscheinshop, um Gutscheine von Ihren Lieblingshändlern zu erwerben.
– Da es sich bei Ihrem SpenditCard Guthaben um einen Sachbezug handelt, ist eine Bargeldabhebung nicht möglich
– Nach einer einmaligen Registrierung unter Angabe der E-Mail-Adresse und der Mobilfunknummer, kann die My SpenditCard App für die Guthabenabfrage und Transaktionsübersicht genutzt werden

Sie haben dennoch Fragen zu Ihrer neuen SpenditCard?

Sollten Sie nicht fündig geworden sein und auch Ihr Arbeitgeber Ihre Fragen nicht beantworten können, melden Sie sich bei unserem Kundenservice unter kundenbetreuung@spendit.de.