SPENDIT wird 5!

Feiern Sie mit und sparen Sie 50% bei der SpenditCard-Bestellung

Die SPENDIT AG feiert fünfjähriges Jubiläum und verteilt Geschenke!

Sie wollen Ihre Mitarbeiter binden und dabei Lohnnebenkosten sparen? Smarte, digitale Mitarbeiter-Benefits für steuerfreie Sachbezüge machen es möglich.

Sichern Sie sich bis zum 30. Juni 2019 als Neukunde 50% Rabatt auf die jährliche Gebühr im ersten Jahr
bei der Bestellung des SpenditCard Moduls 44!
Keine Mindestbestellmenge!

*Das Angebot gilt für Neukunden und bezieht sich auf den aktuellen Listenpreis.
Individuelles Design für Ihre SpenditCard.

SpenditCard – Eine Kreditkarte für alle steuerfreien Sachbezüge

  • Steuerfreie Motivationsmaßnahme: Laden Sie jährlich bis zu 708 Euro steuerfrei auf die SpenditCard Ihrer Mitarbeiter
  • Mastercard® Prepaid: Mit der SpenditCard können Ihre Mitarbeiter weltweit bei über 43 Mio. Mastercard Akzeptanzstellen bezahlen – egal, ob online oder offline
  • In Ihrem Look & Feel: Nutzen Sie die SpenditCard als modernes Employer Branding Instrument und gestalten Sie Ihre Karten in Ihrem individuellen Corporate Design
  • Für jeden Anlass das Richtige: Egal, ob Gehaltserhöhung, Bonuszahlung oder Geburtstag, mit fünf verschiedenen Modulen bieten wir für jeden Anlass eine steuerbegünstigte Lösung
  • Papierkram adé: Verwalten Sie die SpenditCards Ihrer Mitarbeiter digital und bequem in unserem SPENDIT Arbeitgeberportal
  • Sichern Sie sich jetzt das einmalige Jubiläumsangebot und sparen Sie 50% auf die Mitarbeiter-Jahresgebühr des SpenditCard Moduls 44 im ersten Jahr!

Fordern Sie jetzt ein kostenfreies Angebot an!

Ihre Anfrage


Unternehmen

Ansprechpartner

Nachricht

*Pflichtfeld

 Kostenlos und unverbindlich anfragen

 SSL--Verschlüsselte Datenübertragung

Mitarbeiterbindung? Mit der SpenditCard kinderleicht!

„Mit der SpenditCard zeigen wir unseren Mitarbeitern schon seit 2014 unsere Wertschätzung.
Die Karten sind in unserem Design erstellt, sodass die Mitarbeiter sich immer erinnern, wer Ihnen gerade den Restaurantbesuch, die Hotelbuchung oder die neuen Schuhe ermöglicht.“

Thomas Bruns, Geschäftsführender Gesellschafter, Friesenhörn-Nordsee-Kliniken GmbH

Ist dieser Artikel ein neuer Stern auf Ihrem Wissenshimmel? Wir freuen uns über Ihre Bewertung!