Datenschutzbestimmungen zur SpenditCard App

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten in dieser App

Auf dieser Seite informieren wir Sie über die in der SpenditCard App für Web, Android und iOS („SpenditCard App“) geltenden Datenschutzbestimmungen. Die SpenditCard App ist ein Angebot der SPENDIT AG, Fraunhoferstr. 23h, 80469 München („SPENDIT“, „wir“ oder „uns“).
Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der SpenditCard App ist:

SPENDIT AG
Fraunhoferstr. 23h
80469 München
Telefon: +49 89 2003 1881 – 0
Email: info@spendit.de

Für die Erhebung bzw. Bereitstellung der Personalstammdaten ist der jeweilige Vertragspartner (Arbeitgeber) selbst verantwortlich.

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

SECUWING GmbH & Co. KG | Datenschutz Agentur
Maximilian Hartung
Frauentorstraße 9
86152 Augsburg
Telefon: +49 821 90786458
Email: privacy@spendit.de

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, die damit direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

Um die SpenditCard App nutzen zu können, müssen Sie sich mit Ihrer Kartennummer und Ihrem Passwort (Login-Daten) anmelden. Bei den Login-Daten handelt es sich um Daten, die zur Begründung und Durchführung des Angebots erforderlich sind. Nach Löschung der App bzw. Beendigung der Inanspruchnahme der Leistung werden diese Daten nach den dafür vorgesehenen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Auf dem Endgerät werden diese Daten gelöscht. Daten zu Ihrer Kreditkarte werden von uns nicht gespeichert. Die SpenditCard App fragt über eine gesicherte Verbindung beim Server von SPENDIT an, und dieser leitet die Anfragen weiter zum Server unseres Zahlungsdienstleisters.

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung bei der SPENDIT AG ist die schriftliche Beauftragung durch den Auftraggeber zur Vertragserfüllung ergänzt durch eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DS-GVO.

5. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe von Daten findet in dieser App nicht statt. Es handelt sich um eine reine Datenabfrage Ihres Guthabens.

6. Tracking-Dienste

Eine Protokollierung und Analyse von Nutzerverhalten findet in dieser App nicht statt.

7. Datensicherheit

SPENDIT ergreift sämtliche vertretbaren technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die sichere Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu ermöglichen. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern sowie die Richtigkeit der Daten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, hat SPENDIT entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Nutzerdaten zu sichern und zu schützen. Dennoch kann SPENDIT für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. SPENDIT bemüht sich um einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, insbesondere zum Schutz und zur Wahrung Ihrer Privatsphäre.
8. Widerruf, Sperre, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer der App hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Zur Wahrnehmung seiner Betroffenenrechte kann sich der Nutzer direkt an unseren bestellten Datenschutzbeauftragten wenden:

Maximilian Hartung
Frauentorstraße 9
86152 Augsburg
Email: privacy@spendit.de

9. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde.
Dies ist:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
D-91522 Ansbach
Email: poststelle@lda.bayern.de

10. Änderung der Datenschutzbestimmungen

SPENDIT behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern. Über die Abänderung dieser Datenschutzbestimmungen werden wir Sie an geeigneter Stelle informieren.

Ist dieser Artikel ein neuer Stern auf Ihrem Wissenshimmel? Wir freuen uns über Ihre Bewertung!