Warum Lunchit für mehr Prima-Klima bei einhorn sorgt

Warum Lunchit für mehr Prima-Klima bei einhorn sorgt

Einhorn polarisiert – und das nicht nur, weil sich dort alles um nachhaltige Kondome und Periodenartikel dreht. Einhorn grenzt sich auch durch seine außergewöhnliche Firmenphilosophie und Organisationsstruktur von anderen Unternehmen ab. Hierarchien gibt es nicht, vegane Ernährung ist Teil der Unternehmenskultur und 50 Prozent der Gewinne reinvestiert das Social-Start-Up in nachhaltige Projekte. Aber selbst einhorn hat klein angefangen und musste sich die Pole-Position als attraktiver Arbeitgeber erst erarbeiten.

Wir haben das Berliner Start-Up befragt, warum es sich für Lunchit entschieden hat und wie es damit nicht nur das Teamgefühl steigern konnte.

Wie kam es, dass sich einhorn erstmals mit Lunchit auseinandergesetzt hatte?

Wir haben uns schon früh mit der Frage beschäftigt, wie man die besten Köpfe im Unternehmen halten bzw. an das Unternehmen binden kann. Unsere beiden Geschäftsführer, Philip und Waldemar, haben damals das sogenannte Falafel-Date ins Leben gerufen. Dabei durfte immer eine 3er Gruppe aus dem Team auf einhorn-Kosten essen gehen, um sich besser kennenzulernen. Gemeinsames Mittagessen steigert schlichtweg das Wir-Gefühl im Team, sodass wir das gerne auf alle Teammitglieder ausrollen wollten. Und Lunchit bietet hier eine gute Möglichkeit, diese gemeinsame Mittagspause als Arbeitgeber zu fördern. So wurde aus dem anfänglichen Falafel Date schnell das Lunchit Date.

Gründer des Social Start-Ups einhorn

Wie muss ein Benefit aussehen, damit er zu einhorns Firmenkultur passt?

Für uns war vor allem entscheidend, dass die Lösung digital ist. Als junges, innovatives Unternehmen würde die klassische Papier-Lösung mit Essensgutscheinen schlichtweg nicht zu uns passen. Zudem ist der Klimaschutz und der schonende Einsatz von Ressourcen Teil unserer Firmenphilosophie. Wir einhörner lieben es fair, bio und vegan. Natürlich auch beim Mittagessen. Dank Lunchit holen wir uns genau das auf den Teller und sparen dabei auch noch Lohnsteuer und Admin Aufwand. Aber auch die Einfachheit, die schnelle Umsetzung und der persönliche Kundenservice spielen eine bedeutende Rolle bei der Auswahl der Benefits.

Social Start-Up einhorn im Interview

Welche Probleme sollten bei einhorn mit Lunchit gelöst werden?

Durch die Einführung von Lunchit wollten wir nicht nur bestehende Probleme lösen, sondern auch konkrete Ziele erreichen:

  • Ein finanzielles Extra für alle Teammitglieder schaffen, die drei Mal pro Woche auf einhorn-Kosten lecker essen gehen können

 

  • Die gemeinsame Mittagspause fördern, um das Wir-Gefühl zu stärken und sich besser kennen- und schätzenzulernen

 

  • Einen Benefit für unsere Teammitglieder ohne Papierwahnsinn einführen

 

  • Sich mit Benefits als Lieblings-Arbeitgeber etablieren, dem die Gesundheit seiner Teammitglieder am Herzen liegt

Seit wann ist Lunchit im Einsatz und womit hat die App letztlich überzeugt?

Wir nutzen die App mittlerweile seit circa zwei Jahren und sind nach wie vor von der Einfachheit überzeugt, sowohl in der Anwendung als auch in der Verwaltung. Seit der Einführung profitieren nun alle Teammitglieder von der gemeinsamen Mittagspause, wodurch das Teamgefühl deutlich gesteigert werden konnte. Gleichzeitig ist der Verwaltungsaufwand geringer als bei den Spesenabrechnungen zuvor. Und das zaubert nicht nur uns ein Lächeln ins Gesicht, denn auch unsere Steuerberaterin freut sich immer über die perfekt aufbereiteten Unterlagen.

Zitat einhorn zur Mittagspause mit Lunchit

Wie hat sich die Einführung von Lunchit gestaltet?

Die Einführung von Lunchit hat reibungslos funktioniert. Die Mitarbeiter haben auf Anhieb verstanden, wie die App funktioniert. Die Verwendung ist intuitiv und selbsterklärend. Und bei Rückfragen hatte das SPENDIT Team immer ein offenes Ohr für uns.

Einhorn Team

Zusammengefasst hat Lunchit Folgendes bei einhorn bewirkt:

  • Team-Time für mehr Zusammengehörigkeit
  • Minimale Admin-Zeit
  • Mehr Gehalt ohne Gehaltserhöhung
  • Ein zusätzliches Argument im Recruiting
  • Geringere Personalkosten
  • Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz
  • Stärkere Bindung der Teammitglieder an einhorn

Welche Bedeutung haben Benefits bei einhorn?

Benefits für unsere Teammitglieder sind und bleiben für uns ein elementar wichtiges Tool in der Personalarbeit. Deshalb halten wir immer die Augen nach weiteren Möglichkeiten offen. Essenszuschuss, Massagen und Team-Events haben wir schon, jetzt wollen wir eine Tagesmutter.

Sie sind auch noch auf der Suche nach modernen Mitarbeiter-Benefits für Ihr Unternehmen? Dann erfahren Sie jetzt mehr über die digitale Esssensmarke Lunchit und profitieren auch Sie von einem prima Klima in Ihrem Unternehmen!

@Copyright SPENDIT AG - Lunchit App
@Copyright SPENDIT AG - Lunchit App Mitarbeiterin
Ist dieser Artikel ein neuer Stern auf Ihrem Wissenshimmel? Wir freuen uns über Ihre Bewertung!
1/51 rating

Ihre Lesezeit ist noch nicht ausgeschöpft? Hier finden Sie noch mehr Inspiration: